Elektro-Akustische Anlagen

Elektro-Akustische Anlagen sind Bestandteil einer Gefahrenmeldeanlage und werden insbesondere zur Notfall-Alarmierung eingesetzt.

Vordringliches Ziel ist es dabei, betroffene Menschen und ihre Helfer bei Bedrohungen durch z.B. Feuer, aufkommender Panik usw., durch sprachliche Mitteilungen zu leiten und über das akustische Alarmsignal zu alarmieren. So wird eine schnelle Rettung bzw. Hilfe durch zielgerichtete Informationen sichergestellt.

Wo werden sie eingesetzt?

Die Elektro-Akustischen Anlagen werden überwiegend in Versammlungsstätten, Schulen, Verkaufsstätten usw. eingesetzt. Ob Hintergrundmusik, Pausengong, Amokalarm, gezielte Durchsagen oder die Benachrichtigung in Notfällen, das Spektrum der Einsatzmöglichkeiten ist vielfältig, wobei sie von Laien ohne technisches Wissen bedient werden können.

 

Von der Planung zur Realisierung

Wir planen und installieren Elektro-Akustische Anlagen, die speziell auf Ihren Bedarf zugeschnitten sind.

Dabei vermessen wir die Räumlichkeiten, um die bestmögliche, gewünschte Akustik zu erreichen. Wir sind Ihr vertrauensvoller Ansprechpartner, wenn Sie Fragen zu dieser Form von Anlagen haben.